Herzlich Willkommen!

Der Förderverein „Apothekenmuseum Stadt-Apotheke mit Begegnungsstätte  e.V. „  kurz „MUAPO“ wurde im Jahre 2010 gegründet.

Ziele:

1.      Eröffnung des Apothekenmusems im April 2010.

2.       Ein Ort, wo die Herstellung und Versorgung mit Arzneimitteln, der Bevölkerung im Wandel der Zeit gezeigt wird. Die Wichtigkeit von Arzneimitteln, als „Ware der besonderen Art“ soll vermittelt werden.

3.      Bewahrung und Aufarbeitung der gesammelten Dokumente, Bücher und  Exponate aus dem Haus der alten Stadt- Apotheke sowie Leihgaben von Kollegen.

4.     Restauration der zahlreichen Exponate,Bücher und Dokumente.

5.      Kontaktpflege zu anderen Apothekenmuseen.

6.       Zusammenarbeit mit dem Schloss Blankenhain, Färberdorf Neckeroda und Weimar Porzellan.

7.      Erweiterung des Olitätenweges“ über das Färberdorf Neckeroda zum Apothekenmuseum Blankenhain.

 Ein Museum braucht Freunde!

Sie haben noch Altmedikamente aus DDR-Zeiten oder älter?

Alte Bücher oder Dinge aus einer Apotheke?

Bei uns finden sie einen würdigen Platz.

Unser Verein ist anerkannt gemeinnützig tätig. Wir können Spendenquittungen für Mitgliedsbeiträge und Spendenzahlungen ausstellen.

 Vorsitzende: Ulrike Lattmann-Sieber

Sparkasse Mittelthüringen

Konto: 16 30 11 03 6

BLZ: 820 510 00

Finanzamt Gera Steuer-Nr.:161 /141 /46 157

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung!